Posted on Di 10 April 2012

CouchDB - Installation

CouchDB ist ein Open-Source-NoSQL-Datenbanksystem. CouchDB ist ein dokumentenorientiertes und schemaloses Datenbanksystem. Es ist also kein relationales Datenbanksystem wie z.B. MySQL. Die Daten werden in einem Dokument im JSON-Format gespeichert. Mittels Paketmanager kann CouchDB problemlos bei jeder Linux-Distribution installiert werden. Die Installation in der Kommandozeile bei Fedora wird durch folgende Eingabe durchgeführt:

su -c "yum install couchdb"

Gestartet wird CouchDB durch die Eingabe:

su -c "systemctl start couchdb.service"

Durch eine einfache HTTP-Anfrage testet man ob CouchDB läuft. Den Browser starten und folgendes eintippen:

http://localhost:5984

Als Antwort bekommt man sofort ein JSON-Objekt zu Gesicht. Zum Beispiel:

{ "couchdb": "Welcome", "version": "1.0.3"}

Ebenso kann man die HTTP-Anfrage auch in der Kommandozeile stellen:

curl http://localhost:5984

Beendet wird CouchDB durch die Eingabe:

su -c "systemctl stop couchdb.service"

Comments


There are no comments yet.

Add a Comment

You can use the Markdown syntax to format your comment.

Comment Atom Feed

© heiko. Built using Pelican. Theme by Giulio Fidente on github. .