Tag: Gnome | Atom Feed | RSS Feed

Gnome - einfache Bildschirmaufnahmen mit EasyScreenCast

easyscreencast - options

Die Bildschirmaktivitäten in ein Video fließen zu lassen, diese Funktion ist schon von Anfang an ein Bestandteil der Gnome-Shell. Die Tastenkombination Strg+Alt+Shift+R startet und beendet die Aufnahme der Desktopumgebung. Der rote Kreis, rechts oben in der Leiste, signalisiert, jetzt gerade läuft eine Aufnahme. Die Aufnahme dauert mit …


Tipp: Gnome 3.6 - neues leeres Dokument mittels Tastenkombination erstellen

Bei Gnome 3.6 ist der Eintrag "Neues Leeres Dokument" im Kontextmenü des Dateimanagers nicht mehr vorhanden. Lediglich die Funktion "Neuer Ordner" existiert noch. Es ist auch leicht möglich mit dem jeweiligen Programm oder per Befehl touch eine neue Datei zu erstellen. Wer dennoch, wenigsten mit Hilfe einer Tastenkombination, ein …


Gnome3 - Ordner vor Dateien anzeigen

Die Dateien können im Dateimanager nach Name, Größe, Typ und Änderungsdatum sortiert werden. Dabei kann es vorkommen, dass Ordner ganz unten im Fenster landen und nicht oben angezeigt werden.
nautilus - Dateien sortieren
Um die Ordner vor den Dateien zu sortieren klickt man auf Dateien, geht zu den Einstellungen und setzt ein Häkchen bei …


woof - Webserver mit Limit

An dieser Stelle wird der kleine Webserver woof (web offer one file) vorgestellt. woof ist in Python geschrieben. Das Besondere ist, dass es ein Download- und Upload-Limit gibt, sobald diese Grenze erreicht wird schaltet sich der Webserver von alleine aus. Das Skript findet man auf der Webseite http://www.home …


Gnome3 - ein eigenes user-Theme

In vielen Artikeln der Reihe Gnome3 wurde schon oftmals darauf hingewiesen, dass Erscheinungsbildveränderungen erreicht werden indem man mit Rootrechten die Werte in der Datei gnome-shell.css im Verzeichnis /usr/share/gnome-shell/theme/ abändert. Es wurde beschrieben wie man die Hintergrundfarbe vom Dash und die Schrift im Run-Dialog nach seinem …


Gnome3 - eine neue Suche hinzufügen

Bei der neuen Suche wird als Beispiel die Suchmaschine duckduckgo.com eingesetzt. Die Such-URL bei duckduckgo sieht wie folgt aus: https://duckduckgo.com/?q=Suchbegriff
Sobald man den Aktivitäten-Modus (mit dem Mauspfeil links oben in die Ecke wandern) wählt, erscheint oben rechts eine Sucheingabe, mit dem Text Suchbegriff eingeben.
Gnome3 Suchbox Screenshot
Gibt …


Gnome3 - gnome-tweal-tool im userMenu

Das gnome-tweak-tool ist ein erweitertes Einstellungstool für Gnome3. Es gehört oft nicht zum Standard der meist genutzten Linux-Distributionen, muss bei Bedarf also über den herkömmlichen Paketmanager nachinstalliert werden. (Beispiel für Fedora: su -c "yum install gnome-tweak-tool") Um sich leichten Zugang zum gnome-tweak-tool zu verschaffen ist es möglich das userMenu zu …


Gnome3 - Die Shell Extension NetMonitor Lite

Durch sogenannte Shell Extensions ist man in der Lage die Gnome3-Oberfläche zu erweitern und zu ergänzen. Speziell für diese Erweiterungen wurde die frische Webseite extensions.gnome.org ins Leben gerufen. Hier sind die Shell Extensions verfügbar, eigene können hinzugefügt werden und installierte Extensions werden aufgelistet. NetMonitor Lite ist eine von …


Ruby - Hallo Welt

Ruby-Quelltextdateien erkennt man an der Endung .rb und können mit einfachen Texteditoren verändert bzw. überhaupt erst erstellt werden. Eine .rb-Datei öffnet man mit einem Doppelklick, so wird die Datei mit dem Standard-Texteditor (z.B. gedit) geöffnet.

puts "Hallo Welt"

sorgt für die Ausgabe Hallo Welt.

print "Hallo Welt"

ist …


Ruby - die interaktive Ruby Shell

Ruby ist eine objektorientierte Interpretersprache die 1995 von einem Japaner veröffentlicht wurde. Sie ist meistens bei allen großen Linux-Distributionen vorinstalliert. Bei Fedora ist das nicht der Fall. Mittels Befehl su -c "yum install ruby ruby-irb" müssen die Pakete nachinstalliert werden. Ruby besitzt eine interaktive Ruby-Shell in der eine Eingabe sofort …

© heiko. Built using Pelican. Theme by Giulio Fidente on github. .